Angebote zu "Steuerrecht" (60 Treffer)

Kategorien

Shops

U.S.-Cross-Border-Leasing-Transaktionen deutsch...
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihre schwierige finanzielle Lage hat deutsche Kommunen veranlaßt, zwischen 1999 und 2003 mehr als 150 sogenannter U.S.-Cross-Border-Leasing-Transaktionen abzuschließen. Dabei vermieteten sie Einrichtungen der Daseinsvorsorge für einen sehr langen Zeitraum an einen U.S.-amerikanischen Investor, von dem sie die Anlagen gleichzeitig wieder zurückmieteten. Durch die Übertragung eines langfristigen Nutzungsrechts erlangte der Investor nach U.S.-Steuerrecht das wirtschaftliche Eigentum am Transaktionsobjekt und konnte u. a. hohe Abschreibungen geltend machen. Einen Bruchteil des Steuervorteils erhielt die Kommune als Gegenleistung für ihre Beteiligung an der Transaktion. Die amerikanische Politik hat diese Geschäfte zu Lasten ihrer Steuerzahler inzwischen gestoppt.Petra Luksch untersucht in der vorliegenden Arbeit die Rechtmäßigkeit der kommunalen U.S.-Leasing-Transaktionen. Das hat zu einer grundsätzlichen Erörterung des Rechts der öffentlichen Sachen geführt. Die vorgefundenen Anschauungen und Lehren gaben Anlaß zu einer Neubestimmung der rechtlichen Qualifikation des Eigentums der öffentlichen Hand, losgelöst von der verfassungsrechtlich unhaltbaren Fiskusdoktrin.Staatliche Sachherrschaft ist die Indienstnahme einer Sache für Zwecke des Gemeinwohls, die wie alles Staatliche, an das Prinzip der Gesetzmäßigkeit gebunden ist. Die Kommune darf weder mit den ihrer Verfügung unterliegenden Gegenständen nach Belieben verfahren, noch ist es ihre Aufgabe, Einrichtungen der Daseinsvorsorge zur Gewinnerzielung einzusetzen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
U.S.-Cross-Border-Leasing-Transaktionen deutsch...
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihre schwierige finanzielle Lage hat deutsche Kommunen veranlaßt, zwischen 1999 und 2003 mehr als 150 sogenannter U.S.-Cross-Border-Leasing-Transaktionen abzuschließen. Dabei vermieteten sie Einrichtungen der Daseinsvorsorge für einen sehr langen Zeitraum an einen U.S.-amerikanischen Investor, von dem sie die Anlagen gleichzeitig wieder zurückmieteten. Durch die Übertragung eines langfristigen Nutzungsrechts erlangte der Investor nach U.S.-Steuerrecht das wirtschaftliche Eigentum am Transaktionsobjekt und konnte u. a. hohe Abschreibungen geltend machen. Einen Bruchteil des Steuervorteils erhielt die Kommune als Gegenleistung für ihre Beteiligung an der Transaktion. Die amerikanische Politik hat diese Geschäfte zu Lasten ihrer Steuerzahler inzwischen gestoppt.Petra Luksch untersucht in der vorliegenden Arbeit die Rechtmäßigkeit der kommunalen U.S.-Leasing-Transaktionen. Das hat zu einer grundsätzlichen Erörterung des Rechts der öffentlichen Sachen geführt. Die vorgefundenen Anschauungen und Lehren gaben Anlaß zu einer Neubestimmung der rechtlichen Qualifikation des Eigentums der öffentlichen Hand, losgelöst von der verfassungsrechtlich unhaltbaren Fiskusdoktrin.Staatliche Sachherrschaft ist die Indienstnahme einer Sache für Zwecke des Gemeinwohls, die wie alles Staatliche, an das Prinzip der Gesetzmäßigkeit gebunden ist. Die Kommune darf weder mit den ihrer Verfügung unterliegenden Gegenständen nach Belieben verfahren, noch ist es ihre Aufgabe, Einrichtungen der Daseinsvorsorge zur Gewinnerzielung einzusetzen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Jahresabschluss nach Handelsrecht, Steuerrecht ...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand dieses Lehrbuchs ist die Rechnungslegung für den Einzelabschluss von Unternehmen nach den deutschen handels- und steuerrechtlichen Vorschriften sowie nach den International Financial Reporting Standards (IFRS). Neben den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung und den entsprechenden IFRS-Rahmengrundsätzen wird schwerpunktmäßig die jeweilige Bewertungskonzeption dargestellt. Darüber hinaus werden die Bewertungsmethoden sowie Ansatz und Bewertung der einzelnen Positionen des Jahresabschlusses im jeweiligen Rechnungslegungssystem behandelt. Mithilfe zahlreicher Beispiele, Übersichten und Tabellen wird die schwierige Materie anschaulich erklärt. Aufgaben mit ausführlichen Lösungen ermöglichen ein aktives Lernen mit unmittelbarer Selbstkontrolle und sichern so den Lernerfolg. Daher eignet sich das Buch auch ausgezeichnet zum Selbststudium. Neben der Berücksichtigung der aktuellen Rechtslage im deutschen Handels- und Steuerrecht enthält die 9. Auflage im Bereich der internationalen Standards u.a. eine ausführliche Darstellung der neuen Standards IFRS 9 "Finanzinstrumente und Hedge Accounting" sowie IFRS 16 "Leasing".

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Jahresabschluss nach Handelsrecht, Steuerrecht ...
41,11 € *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand dieses Lehrbuchs ist die Rechnungslegung für den Einzelabschluss von Unternehmen nach den deutschen handels- und steuerrechtlichen Vorschriften sowie nach den International Financial Reporting Standards (IFRS). Neben den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung und den entsprechenden IFRS-Rahmengrundsätzen wird schwerpunktmäßig die jeweilige Bewertungskonzeption dargestellt. Darüber hinaus werden die Bewertungsmethoden sowie Ansatz und Bewertung der einzelnen Positionen des Jahresabschlusses im jeweiligen Rechnungslegungssystem behandelt. Mithilfe zahlreicher Beispiele, Übersichten und Tabellen wird die schwierige Materie anschaulich erklärt. Aufgaben mit ausführlichen Lösungen ermöglichen ein aktives Lernen mit unmittelbarer Selbstkontrolle und sichern so den Lernerfolg. Daher eignet sich das Buch auch ausgezeichnet zum Selbststudium. Neben der Berücksichtigung der aktuellen Rechtslage im deutschen Handels- und Steuerrecht enthält die 9. Auflage im Bereich der internationalen Standards u.a. eine ausführliche Darstellung der neuen Standards IFRS 9 "Finanzinstrumente und Hedge Accounting" sowie IFRS 16 "Leasing".

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Der Autokauf
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuauflage dieses vor 40 Jahren erstmals erschienenen Klassikers bringt in puncto Rechtsprechung den Kauf- und Leasingteil in gewohnter Art und Weise auf den neuesten Stand.Dabei richten die Autoren ihren Blick in erster Linie auf das Zivilrecht, ohne dabei allerdings das Steuerrecht aus dem Auge zu verlieren.Neu in der 14.Auflage: Schwerpunktthemen sind:Die Reform des kaufrechtlichen Mängelrechts per 01.01.2018Die neue Pkw-EnVKV (angekündigt für das 1. Quartal 2019)Das neue Messverfahren WLTP (Ablösung des alten Testzyklus NEFZ)Weiterentwicklung der Rechtsprechung im sogenannten DieselskandalDie Entscheidung des BGH vom 12.10.2016 zur Beweislastumkehr (früher § 476, jetzt § 477 BGB) und die Umsetzung durch die InstanzrechtsprechungWeitere wegweisende BGH-Entscheidungen und aktuelle OLG-JudikaturTechnische Entwicklungen und deren haftungsrechtliche Konsequenzen: automatisierte Fahrzeuge, ElektroautosIn seiner Detailliertheit nach wie vor konkurrenzlosBeantwortet nahezu jede Frage des komplexen Themenkreises »Autokauf«Neu im Autorenteam ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Verkehrsrecht Eva Hettwer, die den Teil »Leasing« bearbeitetDas Standardwerk zum Thema (die rechtlichen Auswirkungen der jüngsten Skandale in der Automobilindustrie werden eingehend berücksichtigt).Autoren: Dr. Kurt Reinking, Rechtsanwalt, Köln; Dr. Christoph Eggert, Vorsitzender Richter am OLG Düsseldorf a.D.; Eva Maria Hettwer, Rechtsanwältin Kanzlei Mielchen & Kollegen, Hamburg.Zielgruppe: Rechtsanwälte, Autohändler, -hersteller, -vermieter, -importeure, Gerichte, Banken, Verbände der Kfz-Branche, Automobilclubs, Versicherer, Leasinggesellschaften, Kfz-Sachverständige, Fuhrparkmanager

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Der Autokauf
194,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuauflage dieses vor 40 Jahren erstmals erschienenen Klassikers bringt in puncto Rechtsprechung den Kauf- und Leasingteil in gewohnter Art und Weise auf den neuesten Stand.Dabei richten die Autoren ihren Blick in erster Linie auf das Zivilrecht, ohne dabei allerdings das Steuerrecht aus dem Auge zu verlieren.Neu in der 14.Auflage: Schwerpunktthemen sind:Die Reform des kaufrechtlichen Mängelrechts per 01.01.2018Die neue Pkw-EnVKV (angekündigt für das 1. Quartal 2019)Das neue Messverfahren WLTP (Ablösung des alten Testzyklus NEFZ)Weiterentwicklung der Rechtsprechung im sogenannten DieselskandalDie Entscheidung des BGH vom 12.10.2016 zur Beweislastumkehr (früher § 476, jetzt § 477 BGB) und die Umsetzung durch die InstanzrechtsprechungWeitere wegweisende BGH-Entscheidungen und aktuelle OLG-JudikaturTechnische Entwicklungen und deren haftungsrechtliche Konsequenzen: automatisierte Fahrzeuge, ElektroautosIn seiner Detailliertheit nach wie vor konkurrenzlosBeantwortet nahezu jede Frage des komplexen Themenkreises »Autokauf«Neu im Autorenteam ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Verkehrsrecht Eva Hettwer, die den Teil »Leasing« bearbeitetDas Standardwerk zum Thema (die rechtlichen Auswirkungen der jüngsten Skandale in der Automobilindustrie werden eingehend berücksichtigt).Autoren: Dr. Kurt Reinking, Rechtsanwalt, Köln; Dr. Christoph Eggert, Vorsitzender Richter am OLG Düsseldorf a.D.; Eva Maria Hettwer, Rechtsanwältin Kanzlei Mielchen & Kollegen, Hamburg.Zielgruppe: Rechtsanwälte, Autohändler, -hersteller, -vermieter, -importeure, Gerichte, Banken, Verbände der Kfz-Branche, Automobilclubs, Versicherer, Leasinggesellschaften, Kfz-Sachverständige, Fuhrparkmanager

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Industriekaufleute. Rechnungswesen: Schülerband
38,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrbuch der Deitermann/Rückwart-Reihe für Industriekaufleutestellt die Lerninhalte der Lernfelder 3, 4, 8 und 11 am Beispiel eines Industrieunternehmens praxisgerecht und verständlich darvermittelt berufliche Handlungsfähigkeit anhand durchgängiger Situationsbezüge, mittels realistischer Aufgabenstellungen sowie die Bearbeitung zweier praxisnaher Beleggeschäftsgänge undbeinhaltet Zusammenfassungen am Ende eines jeden Kapitels sowie zahlreiche Aufgaben unterschiedlicher Art und Schwierigkeit zur Sicherung des Lernerfolgs.Zu diesem Schülerband sind ein Arbeitsheft und passende Lösungen separat erhältlich.Neuauflage 2019berücksichtigt alle wesentlichen Änderungen im Handels- und Steuerrecht bis zum Frühjahr 2019Aktualisierung der Steuer- und Sozialversicherungsdaten bis zum Frühjahr 2019Themenbereich Buchführung: Aktualisierung der GoBs (Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme) und Ergänzung um die GoBDs (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff)Berücksichtigung der mit dem Bürokratieentlastungsgesetz II (BEG II) vorgenommenen Anhebung der Wertgrenzen bei geringwertigen Wirtschaftsgütern in den Themenbereichen Buchführung und Jahresabschluss sowie Auswertung des JahresabschlussesErweiterung der Themenbereiche Kosten- und Leistungsrechnung um die Kapitel "Rückwärtskalkulation" und "Differenzkalkulation"Ergänzung des Kapitels "Leasing" um den Abschnitt "Bilanzierung beim Leasinggeber und Leasingnehmer"Kostenmanagement durch Target Costing: Dort wird Zielkostenrechnung schrittweise eingeführt, indem Allowable Costs, Drifting Costs und eine entsprechende Zielkostenrechnung dargestellt wird - mit Zielkostenindizes und ZielkostendiagrammZu diesem Lehrbuch sind folgende Zusatzmaterialien erhältlich:ArbeitsheftLösungenBiBox inkl. Ebook für Lehrer/-innen mit zusätzlichen Materialien für Ihren Unterricht (Übersichten, interaktive Aufgaben, Klassenarbeiten, Videos,...) oder die BiBox inkl. Ebook ohne Zusatzmaterialien (auch für Schüler/-innen)

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Industriekaufleute. Rechnungswesen: Schülerband
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrbuch der Deitermann/Rückwart-Reihe für Industriekaufleutestellt die Lerninhalte der Lernfelder 3, 4, 8 und 11 am Beispiel eines Industrieunternehmens praxisgerecht und verständlich darvermittelt berufliche Handlungsfähigkeit anhand durchgängiger Situationsbezüge, mittels realistischer Aufgabenstellungen sowie die Bearbeitung zweier praxisnaher Beleggeschäftsgänge undbeinhaltet Zusammenfassungen am Ende eines jeden Kapitels sowie zahlreiche Aufgaben unterschiedlicher Art und Schwierigkeit zur Sicherung des Lernerfolgs.Zu diesem Schülerband sind ein Arbeitsheft und passende Lösungen separat erhältlich.Neuauflage 2019berücksichtigt alle wesentlichen Änderungen im Handels- und Steuerrecht bis zum Frühjahr 2019Aktualisierung der Steuer- und Sozialversicherungsdaten bis zum Frühjahr 2019Themenbereich Buchführung: Aktualisierung der GoBs (Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme) und Ergänzung um die GoBDs (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff)Berücksichtigung der mit dem Bürokratieentlastungsgesetz II (BEG II) vorgenommenen Anhebung der Wertgrenzen bei geringwertigen Wirtschaftsgütern in den Themenbereichen Buchführung und Jahresabschluss sowie Auswertung des JahresabschlussesErweiterung der Themenbereiche Kosten- und Leistungsrechnung um die Kapitel "Rückwärtskalkulation" und "Differenzkalkulation"Ergänzung des Kapitels "Leasing" um den Abschnitt "Bilanzierung beim Leasinggeber und Leasingnehmer"Kostenmanagement durch Target Costing: Dort wird Zielkostenrechnung schrittweise eingeführt, indem Allowable Costs, Drifting Costs und eine entsprechende Zielkostenrechnung dargestellt wird - mit Zielkostenindizes und ZielkostendiagrammZu diesem Lehrbuch sind folgende Zusatzmaterialien erhältlich:ArbeitsheftLösungenBiBox inkl. Ebook für Lehrer/-innen mit zusätzlichen Materialien für Ihren Unterricht (Übersichten, interaktive Aufgaben, Klassenarbeiten, Videos,...) oder die BiBox inkl. Ebook ohne Zusatzmaterialien (auch für Schüler/-innen)

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Beck'sches Rechtsanwalts-Handbuch
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Klassiker für die Handbibliothek des RechtsanwaltsZum WerkDas erfolgreiche Handbuch verbindet die Darstellung von materiellem und prozessualem Recht mit Fragen des Berufsrechts und der Kanzleiorganisation. Es bietet in einem Band- eine praxisgerechte Auswahl von 67 wichtigen Themen für Anwälte- eine kompakte und an der Praxis orientierte Darstellung mit über 150 Checklisten bzw. To-Do-Listen- wichtige Hinweise und Tipps zu den wesentlichen Fragen der anwaltlichen Berufsausübung von erfahrenen Praktikern.InhaltTeil A: Prozesse und Verfahren:- Zivilprozess: Zivilprozess erster Instanz - Rechtsmittel - Auskunfts- und Rechenschaftslegungsprozess - Einstweiliger Rechtsschutz - Zwangsvollstreckung - Fälle mit Auslandsbezug - Wahl des geeigneten Verfahrens- Weitere Verfahren: Kündigungsschutzprozess - Sozialrechtliche Verfahren - Verwaltungsrechtliche Verfahren - Strafrechtliche Verfahren - Finanzgerichtsprozess - Verfassungsbeschwerde und Menschenrechtsbeschwerde - Verfahren mit europarechtlichen Bezügen - Prozess- und Verfahrenskostenhilfe, BeratungshilfeTeil B: Beratungsfelder:- Zivilrecht: Kaufrecht - Verbraucherverträge - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Anlegerschutz - Versicherungsvertrag - Mietrecht - Leasing - Nachbarrecht - Wohnungseigentumsrecht - Privates Baurecht - Maklerrecht - Reiserecht - Deliktische Haftung - Produkthaftung - Arzthaftung - Straßenverkehrsrecht - Familienrecht - Nichteheliche Lebensgemeinschaft und Lebenspartnerschaft - Betreuungsrecht - Wettbewerbsrecht - Urheberrecht - EDV-Recht - Handelsvertreter- und Vertragshändlerrecht - Äußerungs- und Medienrecht - Franchising - Schutz von Namen, Marken und Domains - IT-Recht - Internetrecht - Handelsvertreter- und Vertragshändlerrecht - Franchising - Gesellschafts- und Unternehmensrecht - Stiftungsrecht- Weitere Beratungsfelder: Insolvenzrecht - Steuerrecht - Außergerichtliche Streitbeilegung - Mediation - ComplianceTeil C: Kanzlei:- Mandatsverhältnis: Annahme des Mandats - Anwaltsvertrag - Haftung gegenüber dem Mandanten - Strafrechtliche Risiken des Anwaltsberufs - Rechtschutzversicherung und Prozessfinanzierung - Anwaltliches Gebührenrecht (RVG)- Berufsrecht: Zulassungsrecht - Berufs- und Berufsordnungsrecht - Europäisches und internationales Anwaltsrecht - Allgemeinanwalt - Fachanwaltschaften - Zusammenarbeit von Rechtsanwälten - Erwerb und Übertragung von Kanzleien- Kanzleiorganisation: Organisation des Anwaltsbüros - Organisation von Fristen und Terminen - Anwaltliches Marketing - Steuern und Buchhaltung - Elektronischer Geschäftsverkehr - Risikovorsorge und VersicherungenVorteile auf einen Blick- alle wichtigen Rechtsgebiete kompakt dargestellt- mit zahlreichen Checklisten für die Mandatsbearbeitung- Schwerpunkt Zivilrecht und ZivilprozessrechtZur NeuauflageDie Neuauflage bringt das Werk insgesamt auf den aktuellen Stand in Rechtsprechung und Literatur. Neu ist ein Kapitel zum Stiftungsrecht. Exemplarisch genannt seien zudem folgende, aktuell in das Handbuch eingearbeitete Reformen bzw. Gesetzesänderungen: Das 2. KostRMoG, die PKH-Reform 2013, die Anforderungen durch das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA), das bereits am 29.9.2016 an den Start geht, die Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte sowie die Mietpreisbremse.ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Berufsanfänger, Kanzleigründer sowie Referendare.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot