Angebote zu "Insolvenz" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Pamer, Jochen: Die Mehrwertsteuer beim Fahrzeug...
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.11.2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Mehrwertsteuer beim Fahrzeugschaden, -kauf, -leasing, Auflage: 3. Auflage von 2018 // 3. Auflage, Autor: Pamer, Jochen, Verlag: ZAP Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Fahrzeug // Fahrzeugbau // Fahrzeugtechnik // Finanzierung // Insolvenz // Insolvenzrecht // Deutschland // Finanzwirtschaft // Mehrwertsteuer // Verbrauchssteuer // Steuer // Umsatzsteuer // Schaden // Schadensrecht // Schadensersatz // Wirtschaftsgesetz // Wirtschaftsrecht // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // Konkurs // und Insolvenzrecht // allgemein, Rubrik: Steuern, Seiten: 304, Gewicht: 496 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Leasing in Krise und Insolvenz des Leasingnehmers
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Leasing in Krise und Insolvenz des Leasingnehmers ab 46 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Recht,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Leasing- und leasingähnliche Fonds in der Insol...
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Leasing- und leasingähnliche Fonds in der Insolvenz ab 64.95 € als Taschenbuch: Eine vergleichende Betrachtung der Auswirkungen der Insolvenz auf Finanzierungen über Mobilien- und Immobilienleasingfonds. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Insolvenzrecht in der Bankpraxis
179,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Standardwerk stellt anhand der typischen Abläufeinnerhalb der Bank die Auswirkungen der Kundeninsolvenzin den verschiedenen Sparten des Bankgeschäfts dar. Nacheiner umfassenden Übersicht über das Insolvenzrecht, dieGeschäftsverbindung und die Kontobeziehungen widmetsich der Autor dem Zahlungsverkehr in den verschiedenenStadien der Insolvenz. Dargestellt werden die Auswirkungender Insolvenz des Kunden auf das Akkreditiv- und Dokumentengeschäft, auf Kreditgeschäft und Kreditsicherheiten,Leasing, Forfaitierung sowie das Investmentbanking.Im Vordergrund stehen dabei die Rechtsprechung und ihreKonsequenzen für die Praxis. Mustertexte zu allen wichtigenVorgängen helfen dem Praktiker bei der Umsetzung.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Insolvenzrecht in der Bankpraxis
184,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Standardwerk stellt anhand der typischen Abläufeinnerhalb der Bank die Auswirkungen der Kundeninsolvenzin den verschiedenen Sparten des Bankgeschäfts dar. Nacheiner umfassenden Übersicht über das Insolvenzrecht, dieGeschäftsverbindung und die Kontobeziehungen widmetsich der Autor dem Zahlungsverkehr in den verschiedenenStadien der Insolvenz. Dargestellt werden die Auswirkungender Insolvenz des Kunden auf das Akkreditiv- und Dokumentengeschäft, auf Kreditgeschäft und Kreditsicherheiten,Leasing, Forfaitierung sowie das Investmentbanking.Im Vordergrund stehen dabei die Rechtsprechung und ihreKonsequenzen für die Praxis. Mustertexte zu allen wichtigenVorgängen helfen dem Praktiker bei der Umsetzung.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Leasingrecht
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas vorliegende Werk bietet in einer umfangreichen Neubearbeitung einen umfassenden Überblick über die Rechtsprobleme beim Finanzierungsleasing. Es werden die typische Dreiecksbeziehung zwischen Leasinggeber, Leasingnehmer und Lieferant dargestellt und praxisnahe Lösungsmöglichkeiten bei der Vertragsgestaltung, auftretenden Leistungsstörungen und der prozessualen Durchsetzung von Ansprüchen unter Einbeziehung der Rechtsprechung des BGH angeboten.Inhalt- Typische Finanzierungsleasinggeschäfte im Leasingdreieck- Vertragsanbahnung beim Finanzierungsleasinggeschäft- Festlegung der Vertragsinhalte- Wertungsmaßstab für "subjektive Elemente"- Leistungspflichten und Pflichtverletzungen- Haftungsregelungen im Leasingdreieck- Die leasingtypische Abtretungskonstruktionen- Subsidiäre und nachrangige Eigenhaftung des Leasinggebers- Nichtigkeit und Abtretungskonstruktion- Möglichkeiten des Leasinggebers bei Nichtgeltendmachung der abgetretenen Ansprüche durch den Leasingnehmer- Einbeziehung und Wirksamkeit Allgemeiner Geschäftsbedingungen- Bedeutung der Übernahmebestätigung im Leasingdreieck- Ablieferung, Abnahme und Rügepflichten im Leasingdreieck- Lieferant als Verhandlungs- und Erfüllungsgehilfe des Leasinggebers- Eigenhaftung des Lieferanten- Abwälzung der Sach- und Preisgefahr- Möglichkeiten des Leasinggebers zur Risikoverlagerung- Rückkaufvereinbarungen und Kaufoptionen- Leistungsverweigerungsrechte des Leasingnehmers- Leasingtypische Besonderheiten bei der Durchsetzung von Ansprüchen im Liefer- und Leasingprozess- Rückabwicklung des Liefer- und des Leasingvertrags- Beendigung und Abrechnung des Leasingvertrags- Zwangsvollstreckung und Insolvenz- Eigentum und Besitz- Sale-and-lease-back- Verbraucherleasing- KFZ-Leasing- Computerleasing- Typische LeasingvertragsklauselnVorteile auf einen Blick- aktueller Überblick über Entwicklungen und Probleme des Finanzierungsleasing im typischen Leasingdreieck- vollständige Behandlung aller wesentlichen Fragestellungen des Leasingrechts- Einbeziehung der ab 13.6.2014 geltenden neuen EU-VerbraucherrechterichtlinieZielgruppeRechtsanwälte, Richter und Unternehmensjuristen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Leasingrecht
101,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas vorliegende Werk bietet in einer umfangreichen Neubearbeitung einen umfassenden Überblick über die Rechtsprobleme beim Finanzierungsleasing. Es werden die typische Dreiecksbeziehung zwischen Leasinggeber, Leasingnehmer und Lieferant dargestellt und praxisnahe Lösungsmöglichkeiten bei der Vertragsgestaltung, auftretenden Leistungsstörungen und der prozessualen Durchsetzung von Ansprüchen unter Einbeziehung der Rechtsprechung des BGH angeboten.Inhalt- Typische Finanzierungsleasinggeschäfte im Leasingdreieck- Vertragsanbahnung beim Finanzierungsleasinggeschäft- Festlegung der Vertragsinhalte- Wertungsmaßstab für "subjektive Elemente"- Leistungspflichten und Pflichtverletzungen- Haftungsregelungen im Leasingdreieck- Die leasingtypische Abtretungskonstruktionen- Subsidiäre und nachrangige Eigenhaftung des Leasinggebers- Nichtigkeit und Abtretungskonstruktion- Möglichkeiten des Leasinggebers bei Nichtgeltendmachung der abgetretenen Ansprüche durch den Leasingnehmer- Einbeziehung und Wirksamkeit Allgemeiner Geschäftsbedingungen- Bedeutung der Übernahmebestätigung im Leasingdreieck- Ablieferung, Abnahme und Rügepflichten im Leasingdreieck- Lieferant als Verhandlungs- und Erfüllungsgehilfe des Leasinggebers- Eigenhaftung des Lieferanten- Abwälzung der Sach- und Preisgefahr- Möglichkeiten des Leasinggebers zur Risikoverlagerung- Rückkaufvereinbarungen und Kaufoptionen- Leistungsverweigerungsrechte des Leasingnehmers- Leasingtypische Besonderheiten bei der Durchsetzung von Ansprüchen im Liefer- und Leasingprozess- Rückabwicklung des Liefer- und des Leasingvertrags- Beendigung und Abrechnung des Leasingvertrags- Zwangsvollstreckung und Insolvenz- Eigentum und Besitz- Sale-and-lease-back- Verbraucherleasing- KFZ-Leasing- Computerleasing- Typische LeasingvertragsklauselnVorteile auf einen Blick- aktueller Überblick über Entwicklungen und Probleme des Finanzierungsleasing im typischen Leasingdreieck- vollständige Behandlung aller wesentlichen Fragestellungen des Leasingrechts- Einbeziehung der ab 13.6.2014 geltenden neuen EU-VerbraucherrechterichtlinieZielgruppeRechtsanwälte, Richter und Unternehmensjuristen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Jahresabschluss
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer neue Bilanzbuchhalter Kompaktkurs wurde auf Grundlage der Rechtsverordnung zum Geprüften Bilanzbuchhalter/-in DIHK punktgenau an die Gliederung des Prüfungsstoffs nach dem Rahmenplan angepasst. Er enthält den wesentlichen Prüfungsstoff der zum Bestehen der anspruchsvollen Bilanzbuchhalterprüfung DIHK notwendig ist.Der Teil Jahresabschluss, national behandelt die Erstellung des Jahresabschlusses und dessen Bestandteile nach nationalem Recht, die Gewinnermittlung, Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze, besondere Bewertungsvorschriften, Bilanzänderung und Bilanzberichtigung, Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben, Ergänzende Rechnungslegungsvorschriften für Kapitalgesellschaften, Prüfung und Offenlegung des Jahresabschlusses - alles gegliedert nach dem Rahmenplan des DIHK.Der Teil Jahresabschluss, international behandelt die Erstellung des Jahresabschlusses nach den internationalen Rechnungslegungsvorschriften IFRS/IAS. Behandelt werden die Grundsätze der Bilanzierung und Bewertung nach IFRS, die Bestandteile des Jahresabschlusses, Ansatz und Bewertung von Aktiv- und Passivposten, die Gesamtergebnisrechnung, Eigenkapitalveränderungsrechnung, Kapitalflussrechnung, Segmentberichterstattung, Zwischenberichterstattung sowie weitere Einzelthemen wie Leasing, latente Steuern, die Bilanzierung langfristiger Vermögenswerte, anteilsbasierte Vergütungen. Daneben werden die Grundlagen der Konzernrechnungslegung sowie die Bilanzierung und Bewertung nach US-GAAP anschaulich vermittelt - alles gegliedert nach dem Rahmenplan des DIHK.Der Teil zur Buchführung vermittelt dem angehenden Bilanzbuchhalter einen systematischen Überblick über die kaufmännische Buchführung. Besondere Buchungsvorgänge, gesetzliche Vorschriften und Grundsätze der Ordnungsmäßigkeit der Buchführung, Organisation der Buchführung, Kontenrahmen und Kontenplan, Nebenbuchhaltungen, Sonderbilanzen und Ergänzungsbilanzen sowie Besondere Buchungen bei Gesellschaftern sind die wesentlichen Inhalte dieses für Bilanzbuchhalter grundlegenden Fachgebietes.Der Teilband Wirtschaftsrecht vermittelt dem angehenden Bilanzbuchhalter die für die Prüfung notwendigen Grundlagen im Recht. Die Grundzüge im Bürgerlichen Recht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Datenschutzrecht, Wechsel- und Scheckrecht, Insolvenz- und Vergleichsrecht, Mahn- und Klagewesen sowie der Zwangsvollstreckung werden in komprimierter Form maßgeschneidert dargestellt.Die neuesten Entwicklungen im Bereich der nationalen und internationalen Bilanzierungsregeln (u.a. BilMoG, MicroBilG, geänderte IFRS-Regeln) sowie die zahlreichen Änderungen in der Buchführung und im Wirtschaftsrecht sind bereits enthalten.Vorteile auf einen Blick- das gesamte Prüfungswissen zum Prüfungsteil B Teile 3 und 4 in einem Band.- strikt orientiert an den Qualifikationsinhalten des Rahmenplans des DIHK- kompakt aufbereitetes notwendiges Wissen für die Bilanzbuchhalterprüfung- verfasst von erfahrenen in der Bilanzbuchhalterausbildung tätigen DozentenZielgruppeFür in der Ausbildung stehende Bilanzbuchhalter, Bilanzbuchhalter und Praktiker im Finanz- und Rechnungswesen

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Jahresabschluss
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer neue Bilanzbuchhalter Kompaktkurs wurde auf Grundlage der Rechtsverordnung zum Geprüften Bilanzbuchhalter/-in DIHK punktgenau an die Gliederung des Prüfungsstoffs nach dem Rahmenplan angepasst. Er enthält den wesentlichen Prüfungsstoff der zum Bestehen der anspruchsvollen Bilanzbuchhalterprüfung DIHK notwendig ist.Der Teil Jahresabschluss, national behandelt die Erstellung des Jahresabschlusses und dessen Bestandteile nach nationalem Recht, die Gewinnermittlung, Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze, besondere Bewertungsvorschriften, Bilanzänderung und Bilanzberichtigung, Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben, Ergänzende Rechnungslegungsvorschriften für Kapitalgesellschaften, Prüfung und Offenlegung des Jahresabschlusses - alles gegliedert nach dem Rahmenplan des DIHK.Der Teil Jahresabschluss, international behandelt die Erstellung des Jahresabschlusses nach den internationalen Rechnungslegungsvorschriften IFRS/IAS. Behandelt werden die Grundsätze der Bilanzierung und Bewertung nach IFRS, die Bestandteile des Jahresabschlusses, Ansatz und Bewertung von Aktiv- und Passivposten, die Gesamtergebnisrechnung, Eigenkapitalveränderungsrechnung, Kapitalflussrechnung, Segmentberichterstattung, Zwischenberichterstattung sowie weitere Einzelthemen wie Leasing, latente Steuern, die Bilanzierung langfristiger Vermögenswerte, anteilsbasierte Vergütungen. Daneben werden die Grundlagen der Konzernrechnungslegung sowie die Bilanzierung und Bewertung nach US-GAAP anschaulich vermittelt - alles gegliedert nach dem Rahmenplan des DIHK.Der Teil zur Buchführung vermittelt dem angehenden Bilanzbuchhalter einen systematischen Überblick über die kaufmännische Buchführung. Besondere Buchungsvorgänge, gesetzliche Vorschriften und Grundsätze der Ordnungsmäßigkeit der Buchführung, Organisation der Buchführung, Kontenrahmen und Kontenplan, Nebenbuchhaltungen, Sonderbilanzen und Ergänzungsbilanzen sowie Besondere Buchungen bei Gesellschaftern sind die wesentlichen Inhalte dieses für Bilanzbuchhalter grundlegenden Fachgebietes.Der Teilband Wirtschaftsrecht vermittelt dem angehenden Bilanzbuchhalter die für die Prüfung notwendigen Grundlagen im Recht. Die Grundzüge im Bürgerlichen Recht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Datenschutzrecht, Wechsel- und Scheckrecht, Insolvenz- und Vergleichsrecht, Mahn- und Klagewesen sowie der Zwangsvollstreckung werden in komprimierter Form maßgeschneidert dargestellt.Die neuesten Entwicklungen im Bereich der nationalen und internationalen Bilanzierungsregeln (u.a. BilMoG, MicroBilG, geänderte IFRS-Regeln) sowie die zahlreichen Änderungen in der Buchführung und im Wirtschaftsrecht sind bereits enthalten.Vorteile auf einen Blick- das gesamte Prüfungswissen zum Prüfungsteil B Teile 3 und 4 in einem Band.- strikt orientiert an den Qualifikationsinhalten des Rahmenplans des DIHK- kompakt aufbereitetes notwendiges Wissen für die Bilanzbuchhalterprüfung- verfasst von erfahrenen in der Bilanzbuchhalterausbildung tätigen DozentenZielgruppeFür in der Ausbildung stehende Bilanzbuchhalter, Bilanzbuchhalter und Praktiker im Finanz- und Rechnungswesen

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot